Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Schmallenberg e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

50-jähriges Jubiläum

Am 12. Februar 1965 gründeten ca. 50 Schmallenberger Bürgerinnen und Bürger im kleinen Saal der Stadthalle in Schmallenberg die DLRG Ortsgruppe Schmallenberg.

Bereits zehn Jahre später, am 26.07.1975 wurde die in Eigenleistung und aus Spendengeldern erbaute Wachstation am Hennesee Vorbecken eingeweiht. Nun musste nicht mehr ein Wohnwagen als Wetterschutz beim Wachdienst dienen, Geräte und Mannschaft konnten in einer festen Blockhütte untergebracht werden.

Unser Motor-Rettungsboot „Samland“, ist ebenfalls stolze 50 Jahre alt. 1965 wurde das Boot in Düsseldorf auf der OLYMP-Werft gebaut.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der DLRG Schmallenberg trafen sich ca. 100 Vertreter aus den Ortsgruppen des DLRG Bezirks Hochsauerland e.V. und 50 Mitglieder der Ortsgruppe Schmallenberg am 24. Oktober 2015 in „HEUMES SCHEUE“ in Arpe. Gleichzeitig war dies auch der schon traditionelle Bezirksabschlussball, der einmal im Jahr stattfindet. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Werner Dommes, richteten mehrere Ehrengäste ihre Grußworte an alle Gäste.

Schmallenbergs Bürgermeister, Bernhard Halbe, betonte die Wichtigkeit der DLRG für die sportliche Betätigung der Jugend in Schmallenberg. Im Jahr 2011 stellte die Stadt Schmallenberg der Ortsgruppe Räume im Haus der Vereine am Paul-Falke-Platz zur Verfügung. Nachdem die Räume aufwendig renoviert wurden, konnten hier Schulungen und Versammlungen stattfinden. Durch die Überlassung der Vereinsräume am Paul-Falke-Platz in Schmallenberg durch die Stadt konnte die Ortsgruppe das Angebot an theoretischer Ausbildung und Veranstaltungen für die Jugend erheblich erweitern.

Der Vorsitzende des DLRG Bezirks Hochsauerland e. V., Hubert Winkelmeyer, bedankte sich für 50 Jahre freiwillige, ehrenamtliche DLRG-Arbeit der Schmallenberger Kameradinnen und Kameraden.

Der Vizepräsident des DLRG Landesverbandes Westfalen e. V., Carsten Havermas, übermittelte die Glückwünsche des Landesverbandes zum 50-jährigen Bestehen. C. Havermas nahm bei dieser Gelegenheit mehrere Ehrungen vor. Einige Kameradinnen und Kameraden aus dem DLRG-Bezirk bekamen die Einsatzmedaille für Fluthilfe 2013, und mehrere bestandene Bootsführerscheine wurden ausgehändigt.

Außerhalb des Wasserrettungsdienstes und der Schwimmausbildung hat die Ortsgruppe zusätzlich etwas zu bieten: 

Es werden Fahrten für Klein und Groß angeboten. Das DLRG Jugendlager, die Tagesfahrt in den Kletterwald, Wasserskifahren, der Besuch der Bootsmesse in Düsseldorf, Pizzabacken im Vereinshaus und Spiele-Abende sind hier nur ein paar Beispiele für viele weitere Aktivitäten.

Die DLRG Rettungsschwimmer können auf ereignisreiche 50 Jahre zurückblicken und freuen sich auf viele weitere Jahrzehnte